Vortrag + Diskussion: tlf-Räume

Leider gibt es am Do., den 2. Juni keine TLF-Kneipe, weil vom 2.-5.6. das Macker-Massaker im AZ stattfindet (mackermassaker.az-muelheim.de).

Stattdessen haben wir einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema geschlossene Räume organisiert, den wir euch sehr empfehlen können!

Hier ist der offizielle Ankündigungstext:

GRENZENLOS?

Autonome Organisierung von Feministinnen sorgen häufig für ein gewisses Unbehagen. Vor dem Hintergrund der Forderung nach Dekonstruktion werden Ein- und Auschlüsse entlang der Kategorie Geschlecht in Frage gestellt. Aber warum erkämpfen sich auch die immer wieder “Freiräume”, “TLF-Räume”, die diese Forderung teilen? Warum müssen die eigentlich erkämpft werden und sind nicht selbstverständlich? Was hat das mit Macht zu tun? Und was vebigrt sich hinter dem sperrigen Begriff des “strategischen Essentialismus”? Diesen Fragen wird die Referentin nachgehen und viel Raum für Diskussionen lassen.

Trans-Lesben-Frauen-Kneipe meets Macker-Massaker: Donnerstag, 2. Juni, 19
Uhr, AZ Mülheim


Die Veranstaltung ist für alle Gender offen, kommt in Scharen,
wir freun uns auf euch!